Home Flensburger

 

Am Beginn der nördlichsten Brauerei Deutschlands steht passenderweise der typisch norddeutsche Name Petersen. Emil Petersen gründete die Flensburger Brauerei 1888. Noch heute befindet sich das Unternehmen im Besitz seiner Nachkommen.

Das Pilsener ist das beliebteste Bier von Schleswig-Holstein. Abgesehen von Pils braut Flensburger aber auch weitere Biersorten wie z.B. Export.

Flensburger gehört zu den wenigen Brauereien, die nicht auf Flaschen mit Kronkorken umgestellt haben. Inzwischen hat der traditionelle Bügelverschluss der Flaschen quasi den Stellenwert eines Markenzeichens erlangt. Die Brauerei gehörte zudem zu den ersten deutschen Unternehmen, welche die Werbewirksamkeit sprachlicher Neuschöpfungen entdeckt haben. Das so kreierte Kunst-Verb „flensen“ ist im Absatzgebiet des Bieres etabliert und stärkt die Identifikation der Flensburger Bürger mit ihrem Bier.

Link zur Brauerei Flensburger www.flens.de