Home Riegele

 

Die Brauerei Riegele hat ihren Sitz in Augsburg. Ihre Geschichte reicht bis in das Jahr 1386 zurück. Damals wurde das Brauhaus mit dem Namen „Zum Goldenen Roß“ gegründet. 1884 wurde die Brauerei von der Unternehmerfamilie Riegele erworben, der sie bis heute gehört. Obwohl sich der Name der Firma und der Marke damals geändert haben, ist das Goldene Ross weiterhin das Markenzeichen der Brauerei.

Die Brauerei bezieht sein Brauwasser aus einer eigenen Mineralquelle. Das Mineralwasser wird unter dem Markennamen Mozartquelle auch eigens vertrieben. Daneben produziert das Unternehmen die Limonaden Spezi und Chabeso.

Die Brauerei Riegele bekennt sich stolz zum Standort Augsburg und sieht sich selbst als „local player“. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Brauerei keine Erfolge außerhalb seiner Heimat verzeichnen könnte. Riegele-Bier, aber auch die alkoholfreien Getränke des Hauses, werden bundesweit und im europäischen Ausland verkauft.

 

Riegele Aechtes Dunkel

Der doppelbock Aechtes Dunkel aus der Brauerei Riegele gewann 2013 die Gold Medaile bei den european-beer stars (www.european-beer-star.de) in der Kategorie German-Style Doppelbock. Das Aechtes Dunkel im Detail

Brauart: doppelbock
Geschmackstyp: vollmundig, malzaromatisch
Stammwürzegehalt: 13,5 %
Alkoholgehalt: 4,9 %
Trinktemperatur: 7-9° C

  Link zur Brauerei Riegele www.riegele.de