Home Weihenstephan

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan, gegründet im Jahr 1040, ist die älteste noch bestehende Braustätte der Welt. Als Regiebetrieb des Freistaates Bayern wird sie als modernes Unternehmen geführt, welches Biere von höchster Qualität braut und diese erfolgreich in über 35 Ländern weltweit vertreibt. Die einmalige Verbindung von Tradition und Wissenschaft verleiht der Brauerei den Qualitätsstandard „Premium Bavaricum“ und nationale sowie internationale Auzeichnungen für ihre Weihenstephaner Bierspezialitäten.

Sorten

Schwerpunkt der Produktion ist Weihenstephaner Hefeweißbier. Das Weihenstephaner Hefeweißbier wird dabei durch Nachgärung im Drucktank, nicht durch Flaschengärung, endvergoren. Das Sortiment der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan umfasst aber auch weitere klassische bayerische Biersorten:

  • Weihenstephaner Hefeweißbier Leicht
  • Weihenstephaner Hefeweißbier Dunkel
  • Weihenstephaner Hefeweißbier Alkoholfrei
  • Weihenstephaner Kristallweißbier
  • Weihenstephaner Original Bayerisch Mild (Helles)
  • Weihenstephaner Korbinian Doppelbock
  • Weihenstephaner Pilsner
  • Weihenstephaner Tradition (Münchner Dunkles)
  • Weihenstephaner Festbier (Märzen/Oktoberfestbier)
  • Weihenstephaner Vitus (Weizenbock)

 

Quellen:

http: //weihenstephaner.de/site.php?lang=deu

http: //de.wikipedia.org/wiki/Bayerische_Staatsbrauerei_Weihenstephan

 

Das Vitus von Weihenstephan

Ein Weizenbock, hell und würzig, welcher nicht nur Bockliebhaber begeistert. Durch die kalte und länger Lagerung des Bieres, entsteht ein unverwechselbar vollmundiger und kräftiger Geschmack.

Das Vitus von Weihenstephan wurde 2012 zum Sieger in der Kategorie World’s Best Wheat Beer bei den WBA (www.worldbeerawards.com).

Weihenstephans Hefeweißbier im Detail

Brauart: obergäri Weizenbock
Geschmackstyp: starkes,fruchtiges Aroma
Stammwürzegehalt: 16,5%
Alkoholgehalt: 7,7%
Trinktemperatur: 8° C

 

Link zur Brauerei Weihenstephan

weihenstephaner.de