Home Tags Beiträge mit den Stichworten "Cannstatter Wasen"

0 384

© pixabay.com /   © misterfarmer 

Der württembergische König Wilhelm I. und seine Frau Katharina legten im Jahre 1817 mit der Gründung der „Zentralstelle des landwirtschaftlichen Vereins“ das Fundament für das heutige Cannstatter Volksfest. Die württembergische Wirtschaft, welche durch die napoleonischen Kriege schwer geschädigt war, sollte mit einem landwirtschaftlichen Fest mit Pferderennen, Preisverleihungen für hervorragende Leistungen in der Viehzucht zusammen mit einem allgemeinen Volksfest wieder in Schwung gebracht werden.

Erstes Cannstatter Volksfest

Ein Jahr später, am 28. September 1818, ein Tag nach dem 36. Geburtstag des Königs, wurde das erste Cannstatter Volksfest eröffnet. Seit diesem Datum ist der Cannstatter Wasen ebenfalls die Location für dieses große Fest. Damals war es eher eine idyllische sowie etwas feuchte Neckaraue, zwischen Wiesen und Weinbergen und ohne eine umgebende Bebauung. Die königliche Villa Bellevue an der Wilhelma war damals noch in Sichtweite. Ein kurzer Kutschenanfahrtsweg also für den Stifter des Festes, der es sich nicht nehmen ließ, dieses feierlich zu eröffnen und Zeuge eines erfolgreichen Beginns zu werden.

Vom Jahr 1882 an wurde auf die Aufforderung von König Karl, Sohn und Nachfolger von Wilhelm I., das Volksfest nicht mehr jährlich, sondern alle zwei Jahre veranstaltet. Bis zum Tod des Königs im Jahr 1891 blieb die Regelung erhalten.

Dauer des Cannstatter Volksfestes

Das Cannstatter Volksfest hat sich stets weiterentwickelt, so dauerte das erste Volksfest einen einzigen Tag, deshalb kann sich auch die damalige Besucherzahl eines Tages mit derjenigen von heute messen. Ebenfalls wurde schon zu der Zeit eine mehrtägige Anreise aus verschiedenen Teilen des Königreichs von einigen in Kauf genommen. Erst ab den späten 1920-er Jahren besaß das Volksfest fünf Tage. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es dann zu Beginn der 50-er Jahre zehn Tage, anschließend zwölf und seit dem Jahr 1972 16 Tage. Seit 2007 dauert das Cannstatter Volksfest nun 17 Tage, da die Eröffnung nun von Samstag auf Freitag verlegt wurde.